Rezepte 

Lavendel Panna Cotta

Ausgefallenes Panna Cotta Rezept mit feiner Lavendelnote: italienischer Klassiker Panna Cotta mit und ohne Gelatine, mit Agar Agar: Panna Cotta für Vegetarier

Klassisches Dessert mit Lavendelnote

Panna Cotta ist ein klassisches Dessert aus Italien. Wie der italienische Name schon sagt, ist sein Hauptbestandteil gekochte Sahne. Panna Cotta schmeckt einfach köstlich mit verschiedenen Saucen, auch wenn es auf klassische Weise ohne diese serviert wird. Wirklich lecker schmecken Frucht- oder Schokoladensaucen, aber auch Obst passt gut zu dem etwas mächtigen Dessert. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Rezepte für Panna Cotta und Saucen. Wir haben Panna Cotta eine Lavendelnote gegeben. Alternativ können Sie aber auch die Sauce mit Lavendelblüten aromatisieren.

Zutaten Panna Cotta (für 2 Personen)

250 mlSahne
1 ELgetrocknete Lavendelblüten oder 2 EL frische Lavendelblüten*
1Vanilleschote
25 gZucker
3 BlattGelatine weiß
100 gHimbeeren
2kleine Panna Cotta Förmchen

 Panna Cotta zubereiten

  • Vanilleschote auskratzen und das Mark und die Schote in die Sahne geben
  • Zucker und Lavendel hinzufügen und aufkochen. Etwa 10 Minuten bei geringer Temperatur kochen lassen
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Sahne sieben und die ausgedrückte Gelatine in der heißen Sahne auflösen
  • Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und mit der Sahne auffüllen
  • Abkühlen und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Himbeeren pürieren und die Himbeermasse durch ein Sieb streichen.
  • Panna Cotta auf einen Dessertteller stürzen, oder in den Förmchen servieren. Damit sich das Panna Cotta besser aus den Förmchen löst, die Förmchen sehr kurz in heißes Wasser eintauchen und sofort stürzen.
  • Himbeerpüree hinzugeben und mit einigen Lavendelblüten dekorieren.

————————————————————————————————

Panna Cotta ohne Gelatine

Für den nötigen Halt der Sahne sorgt meist Gelatine. Gelatine ist aber auch der Grund, warum Vegetarier meist auf dieses wunderbare Dessert verzichten. Aber das muss nicht sein. Man kann Panna Cotta auch mit Agar Agar zubereiten. Agar Agar findet man in gut sortierten Supermärkten oder im Reformhaus bzw. Bioladen. Beim Nachkochen ist zu beachten, dass die Gelierkraft von Ager Ager von Marke zu Marke zu variieren kann. Deshalb sind die Angaben nur als Hinweis gedacht und man sollte beim ersten missglückten Versuchen nicht gleich aufgeben. Agar Agar in Flocken scheint gute Ergebnisse zu bringen.

Zutaten für Panna Cotta mit Agar Agar (für 2 Personen)

250 mlSahne
1 ELLavendelblüten getrocknet oder 2 EL frische Blüten*
1Vanilleschote
25 gZucker
1 gAgar-Agar
100 gHimbeeren
2kleine Panna Cotta Förmchen

Panna Cotta ohne Gelatine zubereiten

  • Vanilleschote auskratzen und das Mark und die Schote in die Sahne geben
  • Zucker und Lavendel hinzufügen und aufkochen. Etwa 10 Minuten bei geringer Temperatur kochen lassen
  • Agar Agar einrühren und noch einmal eine Minute kochen lassen
  • Sahnemasse sieben
  • Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und mit der Sahne auffüllen
  • Abkühlen und dann für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Himbeeren pürieren und die Himbeermasse durch ein Sieb streichen.
  • Panna Cotta auf einen Dessertteller stürzen, oder in den Förmchen servieren. Damit sich das Panna Cotta besser aus den Förmchen löst, die Förmchen sehr kurz in heißes Wasser eintauchen und sofort stürzen.
  • Himbeerpüree hinzugeben und mit einigen Lavendelblüten dekorieren.

————————————————————————————————-

Lavendel in der Küche

In der Küche wird nur der Echten Lavendel (Lavandula Angustifolia) verwendet. Entweder aus dem Garten oder in Bioqualität. Gekaufte Lavendelpflanzen sollten mindestens ein Jahr im Garten verweilen bevor Sie zum Kochen verwendet werden. Bei der Dosierung bitte vorsichtig beginnen und sich langsam an den optimalen Geschmack herantasten. Das Lavendelaroma kann schnell zu intensiv werden. Mehr Tipps zur Verwendung und Dosierung finden Sie in der Rubrik Lavendel in der Küche.

Panna Cotta ohne Gelatine oder Agar Agar (4-6 Personen)

Ursprünglich wurde das italienische Dessert ohne Gelatine zubereitet.

  • 500 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker

Backofen vorheizen und Eier und Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Danach die Sahne  einrühren. Hitzefeste Förmchen mit Butter einfetten und zuckern. Die Masse durchsieben und in die Förmchen füllen und in ein kochendes Wasserbad im Backofen setzen. Etwa 45 Minuten backen.



Panna Cotta ohne Gelatine oder Agar Agar (4-6 Personen)

Ursprünglich wurde das italienische Dessert ohne Gelatine zubereitet.

  • 500 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker

Backofen vorheizen und Eier und Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Danach die Sahne  einrühren. Hitzefeste Förmchen mit Butter einfetten und zuckern. Die Masse durchsieben und in die Förmchen füllen und in ein kochendes Wasserbad im Backofen setzen. Etwa 45 Minuten backen.


Schreib einen Kommentar