Ziegenfrischkäse mit Lavendel

Kochrezepte 

Ziegenfrischkäse mit Lavendel

Rezept Ziegenkäse mit Lavendel: eine kulinarische Köstlichkeit als Brotaufstrich oder Salat oder als Dessert. Ein Geheimtipp für den Grillabend oder das Buffet.

Ziegenkäse mit Lavendel

Auf den ersten Blick scheinen Lavendel und Käse nicht zu passen. Doch wenn Sie beides erst einmal probiert haben, werden Sie bestimmt einen zweiten oder dritten Blick riskieren und sich zu neuen Ideen inspirieren lassen. Lavendel harmoniert nämlich ausgesprochen gut mit Ziegenkäse. Dies zeigt auch die Vielfalt der Rezepte. Sei es Salat mit Ziegenkäse und Lavendelöl oder überbackener Ziegenkäse mit Lavendel und Trauben oder Feigen.

Eines meiner liebsten Lavendelrezepte ist Ziegenfrischkäse mit Lavendel als Brotaufstrich. Mit frischem Ciabatta oder knusprigem Brot schmeckt es einfach göttlich. Ich kombiniere es gerne mit etwas Rohkost oder Salat. Es passt sehr gut zu einem gemütlichen Grillabend oder zum Buffet. Variieren Sie das Rezept und fügen Sie einige kandierte Wallnüsse oder gehackte Mandeln hinzu. Lecker!

Ziegenfrischkäse mit Lavendel

250 gZiegenfrischkäse
1Zwiebel
3 ELFrische Blüten des echten Lavendels (Lavandula Angustifolia) oder 2 EL getrocknete Blüten. Aus dem Garten oder in Bioqualität. Der wildwachsende Lavendel besitzt nach meiner Meinung die beste Qualität. Je größer die Höhenlage (1000-2000 m) desto besser
1 ELOlivenöl in Bioqualität
1 TLHonig
n.B.Salz nach Bedarf: Ich empfehle ein Himalaya Steinsalz. Nur wenige Salze vom Mittelmeer sind noch energetisch rein und   wohlschmeckend.

 Zubereitung Ziegenfrischkäse mit Lavendel

  • Zwiebel klein würfeln und andünsten
  • Getrocknete Lavendelblüten leicht im Mörser zerreiben, frische Lavendelblüten brauchen nicht zerrieben werden
  • Zwiebeln, Lavendelblüten, Ziegenfrischkäse und Honig vermengen.
  • Mit Salz abschmecken
  • Eine Stunde kalt stellen
  • Mit Baguette oder knusprigem Brot servieren



Schreib einen Kommentar