Über Uns

 

Über Uns

Über Lavendel.net und die Autorin Sandra Lindenau. Kontakt und Kooperationsmöglichkeiten mit Lavendel.net und der Dr.Schweikart GmbH.

Unser Netzwerk

Lavendel.net ist Teil des Netzwerkes der Dr.Schweikart GmbH. Wir veröffentlichen unabhängige Ratgeber zu Themen der Gesundheit, Medizin, alternativen und ganzheitlichen Heilmethoden, Heilpflanzen, Ernährung, Fitness, Bewegung, Yoga sowie zur energetischen Heilung und Spiritualität – kurzum zu allen Bereichen der Heilung im engeren und weiteren Sinne. Wir schätzen dabei die Verbindung sowohl der 1.) wissenschaftlichen und hochschulmedizinischen, als auch der 2.) alternativen und naturheilkundlichen sowie der 3.) spirituellen und energetischen Verfahren und Sichtweisen als drei wichtige Pfeiler der ganzheitlichen Heilung von Körper, Geist und Seele. Zu diesem Zweck kooperieren wir mit Partnern und Experten der jeweiligen Fachrichtungen (Ärzte, Heilpraktiker, Yoga-Therapeuten, etc.). Wir freuen uns, Ihnen die Autorin und Expertin dieser Webseite, Sandra Lindenau, kurz vorstellen zu dürfen.

Die Autorin Sandra Lindenau

lavendel-net-sandra-lindenau

Sandra Lindenau ist Diplom Ingenieurin für Landschaftsplanung. Heute ist sie erfolgreiche Heilpraktikerin für Psychotherapie mit dem Schwerpunkt auf Hypnosetherapie. Durch ihre Ausbildung und Heiltätigkeit und aus langer beruflicher Erfahrung besitzt Sandra eine tiefe Leidenschaft für die großen Heilpflanzen, Ihre Wirkung und Pflege.

Dem Lavendel, als einer der bedeutendsten Heilpflanzen für die Psyche, fühlt sie sich besonders verbunden und stellt ihr gesammeltes Wissen auf Lavendel.net der Allgemeinheit zur Verfügung.



Kontakt und weitere Informationen Sandra Lindenau

Sandra Lindenau erreichen Sie per Mail unter der infolavendel.net.

Kontakt Dr.Schweikart GmbH

Sie erreichen die Dr.Schweikart GmbH gerne per E-Mail unter infodrschweikart.com. Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Fragen und sind immer offen für Verbesserungsvorschläge.

Kooperationen

Wir sind immer interessiert an langfristigen Partnerschaften auf Gegenseitigkeit. Wir kooperieren mit ausgewählten Partnern und legen besonderen Wert auf den Mehrwert und Qualität für die Besucher unserer Seiten. Über Vorschläge und Ideen freuen wir uns.

Wenn Sie im Dr.Schweikart GmbH Expertennetzwerk mitarbeiten und als Partner eine Webseite oder ein anderes Projekt mit Heilungsschwerpunkt umsetzen möchten, freuen wir uns über Ihre E-Mail (infodrschweikart.com).


* Unsere Inhalte dienen rein informativen Zwecken und ersetzen nicht die Beratung / Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Wir raten ausdrücklich zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden und bei Fragen zu Medikamenten / Mitteln, zur Ernährung und Lebensweise ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker zu konsultieren.



18 Responses to “Über Uns”

  1. Alfred Steinhauser:

    Hallo,
    wo kann ich hochwertiges Lavendelöl kaufen?
    Grüße Alfred

  2. Karola Witzling:

    Hallo, habe einige Lavendel „Blue Scent“ gekauft, um diese in meinem Garten zu pflanzen. Auf dem Topf ist der Vermerk „nicht zum Verzehr“ geeignet. Dies gilt doch bestimmt nach dem 2. Pflanzjahr nicht mehr?? Würde mich sehr über eine Information ihrerseits freuen. Herzlichen Dank

    • Sandra Lindenau:

      Hallo, ich denke nächstes Jahr können Sie ihn verwenden. Es geht nur darum, dass er in diesem Jahr gespritzt wurde. Deshalb ist er nicht zum Verzehr geeignet.

  3. Kann ich ätherisches Pflanzenöl auf Zucker einnehmen und wie dosiere ich es dann (Tropfenzahl). Kann ich es zusätzlich inhalieren?
    Mit frdl. Grüßen

  4. Renate Merschkötter:

    Hallo!
    Ich habe verschiedene Sorten Lavendel im Garten, kenne die Lateinischen Namen nicht mehr.Meine Frage, kann man jeden Lavendel für die Küche gebrauchen?
    LG

    • Sandra Lindenau:

      Hallo, eigentlich sind alle Arten zum Verzehr geeignet. Riechen Sie am Lavendel und wenn der Geruch passt können Sie ihn auch verwenden. Schauen Sie auf unserer Rezeptseite nach. Dort finden Sie eigentlich alle wichtigen Informationen zur Verwendung von Lavendel in der Küche. Schopflavendel würde ich persönlich zum Beispiel nicht verwenden. Diesen erkennen Sie jedoch sehr einfach. Beste Grüße Sandra Lindenau

  5. Mag. Ernestina Božiková:

    Ich liebe alles was gibt uber Lavandel. Ich wuensche euch alles gute. Božikova

  6. Salut,
    Vor 2 Wochen war ich in Graveson-en-Provence im musee des aromes et du parfum.
    Dort erklärte man mir, dass man Lavandin vom echten Lavendel dadurch unterscheiden könnte, dass Lavandin verzweigt ist und sich nur durch Setzlinge vermehren lässt, während der echte Lavendel nur eine Blütenrispe hat und sich durch Samen vermehren lässt.

    Stimmt das so oder habe ich da, dank meiner Französisch Kenntnisse etwas falsch verstanden?
    LG

  7. Hallo,
    muss man Lavendelöl immer erhitzen, oder kann ich auch eine Schale mit Wasser und einigen Tropfen Öl aufstellen? Ich würde ungern eine Duftlampe im Kinderzimmer aufstellen und mit feuchten Lavendeltüchern habe ich mir schon unsere Möbel versaut.
    Über eine Antwort freue ich mich.
    Besten Dank Gruß

    • Sandra Lindenau:

      Hallo,
      Lavendelöl muss man nicht erhitzen. Die Intensität und Wirkung ist jedoch geringer.
      Sie können auch einen Duftstein verwenden. Es gibt extra Keramiken für ätherische Öle.

      1. Inhalation mit heißem Wasser (höchste Intensität)
      2. Vaporisierer und Glasschalen mit Wasser und Teelicht darunter (mittel)
      3. Duftstein, Duftsäckchen und Wasserspray mit Öl (niedrig)

      Jede Anwendung hat Vor- und Nachteile. Die niedrigen Intensitäten eignen sich sehr gut auch für Kinder.

      Beste Grüße Sandra LIndenau

    • Sandra Lindenau:

      Nachtrag: Ausführliche Informationen zum Lavendelduft finden Sie auch hier: http://www.lavendel.net/wirkung/lavendelduft/ Beste Grüße Sandra Lindenau

  8. Hallo,

    ich bin auf der Suche, nach einem guten und dabei erschwinglichen reinen Lavendelöl für die Herstellung meiner Shea- Butter mit Lavendel. Aus den USA habe ich von der Marke „now essetial oils“ für nur 9 $ (ca. 7 €) 30 ml bekommen. Gibt es etwas vergleichbares?

    Vielen Dank

Schreib einen Kommentar