Rezept 

Lavendelsahne

Rezept Lavendelsahne: Leckeres Topping für Kuchen oder Obstsalat. Mit Lavendelsirup, Lavendelzucker oder Lavendelöl. Lavendelsahne leicht selber herstellen.

Lavendelsahne

Lavendelsahne lässt sich ganz einfach selbst herstellen und schmeckt hervorragend zu Obstkuchen oder Obstsalat. So kann Lavendelsahne für einen aromatischen Kuchennachmittag sorgen oder aber auch Desserts verfeinern.

Die Sahne kann mit Lavendel aromatisiert werden. Dazu etwas getrocknete Lavendelblüten zermörsern bzw. mit dem Mixer zerkleinern. Die zerkleinerten Blüten nach und nach der Sahne hinzufügen und immer wieder abschmecken. Der Lavendelgeschmack kann schnell zu viel werden.

Oder Sie aromatisieren die Sahne mit fertigen Produkten, wie zum Beispiel Lavendelzucker bzw. -puderzucker oder Lavendelsirup. Diese Produkte können Sie schnell selber herstellen. Alternativ können Sie die Sahne auch mit ätherischem Lavendelöl (Lavandula Angustifolia) parfümieren. Bitte seien sie sehr sparsam mit dem ätherischen Öl. Meist reichen schon 1-3 Tropfen.

Lavendelsahne herstellen

200 gSahne in Bioqualität
1-2 TLLavendel getrocknet oder alternativ 2-4 TL frische Lavendelblüten (je nach Geschmack). Am besten nur den Echten Lavendel (Lavandula Angustifolia) verwenden. Aus dem Garten oder Bioqualität. Gekaufte Lavendelpflanzen sollten mindestens ein Jahr im Garten verweilen bevor Sie zum Kochen verwendet werden.
optionalLavendelsirup je nach Konzentration und Geschmack
optionalLavendelzucker bzw. Lavendelpuderzucker je nach Bedarf
optionalLavendelöl (1-3 Tropfen)
Nicht jedes Lavendelöl eignet sich zum Kochen. Deshalb achten Sie beim Kauf auf 100% reines Öl des echten Lavendel, Lavandula Angustifolia. Ich empfehle das Öl aus Wildwuchs oder zumindest aus kontrolliert biologischem Anbau. Zu bevorzugen ist Öl, von dem die Herstellungsart, der verwendete Pflanzenteil und das Mindesthaltbarkeitsdatum bekannt sind. Kaufen Sie das Öl nur bei einem Händler Ihres Vertrauens.

 Zubereitung Lavendelsahne

  • Sahne steif schlagen
  • Mit Lavendel nach und nach aromatisieren. Der Lavendelgeschmack kann schnell zu intensiv werden.

Gewürz Lavendel

Lavendel ist ein extravagantes Gewürz und nicht jeder wird genau wissen, wie er es verwenden soll. Deshalb haben wir für Sie wertvolle Tipps zur Auswahl der richtigen Lavendelsorte, der Qualität, den verwendeten Pflanzenteilen, sowie Informationen zu Geschmack, Dosierung und Haltbarkeit auf unserer Seite unter Rezepte und Lavendel in der Küche zusammengetragen.



 


Schreib einen Kommentar