Lavendel Desserts Rezepte

Süßspeisen 

Lavendel Desserts Rezepte

Desserts Rezepte mit Lavendel: Ausgewählte süße Köstlichkeiten mit der Heilpflanze Lavendel. Von Eis, Panna Cotta, Feigen bis Zucker und Marmelade mit Lavendel.

Desserts mit Lavendel

Natürlich lassen sich nicht nur deftige Gerichte mit Lavendel verfeinern sondern auch Desserts, Pralinen, Marmelade und noch so einige andere Leckerei. Diese Rezepte erfreuen sich großer Beliebtheit, denn vom Gefühl her passen Blüten einfach besser zu einem süßen Gericht.

Es gibt ein paar ganz hervorragende Desserts. Dazu zählt neben Lavendeleis auch Panna Cotta oder Lavendel Creme. Einige Desserts lassen sich ganz schnell mit Lavendelzucker, Lavendelsirup oder Lavendelhonig verfeinern. Einfach etwas Lavendelsirup über die frischen Früchte geben, dazu Lavendelsahne als Topping und schon ist ein wundervolles Dessert gezaubert.

Auf unserer Lavendelseite findet sich eine stetig wachsende Auswahl an Basics und aromatischer Rezepte. Nutzen sie die Rezepte als Inspirationsquelle und experimentieren Sie mit Lavendel. Sie werden ihre Familie und ihre Gäste bestimmt begeistern. Die Rezepte folgen in den nächsten Tagen. Wir freuen uns, wenn Sie wieder vorbeischauen.

LavendelzuckerLavendel ZuckerDie wunderbar duftenden Blüten geben dem Zucker eine blumige Note. Zum Backen, aromatisieren oder als Geschenk.
LavendelsirupLavendel SirupDer Sirup kann mit Wasser, Sekt oder Wein aufgegossen werden. Er schmeckt in Tee oder veredelt Salate, Obst oder Desserts.
Lavendel mit HonigLavendel HonigMit Lavendel aromatisierter Honig ist wunderbar zum Süßen von Desserts oder als Aufstrich geeignet.
LavendeleisLavendel EisLavendeleis ist ein ausgefallenes Eis. Es lässt sich aber ganz einfach selbst herstellen.
LavendelsahneLavendel SahneLavendelsahne lässt sich ganz einfach selbst herstellen und schmeckt hervorragend zu Obstkuchen oder Obstsalat.
Lavendel MarmeladeLeckere süße Köstlichkeiten mit einem Hauch von Lavendel.
Lavendel Panna CottaLavendel Panna CottaEin italienisches Dessert mit besonderem Aroma.

Lavendelhonig

Lavendel HonigLavendelhonig (Miel de Lavande) aus der Provence ist ein besonderer Honig. Der Honig ist sehr cremig und für einige Liebhaber ist er der beste Honig der Welt. Standort und Lavendelsorte bestimmen den Geschmack und die Farbe. Er kann gelb-bräunlich, strohgelb, aber auch elfenbeinfarben sein. Je dunkler, umso intensiver ist der Geschmack. Lavendelhonig schmeckt jedoch nicht nach Lavendel. Er ist leicht lieblich und besitzt einen einmalig blumigen Geschmack.

Lavendelhonig kann als Brotaufstrich verwendet werden, er eignet sich aber auch für ausgefallene Rezepte, wie z.B. gebratene Ananas oder spätsommerliche Früchte mit Lavendelhonig. Sehr lecker schmeckt auch Lavendelhonigeis oder das klassisch französische Biskuitgebäck: Madeleines „à l’ancienne“ mit Lavendelhonig.

Welcher Lavendel eignet sich für Desserts?

Lavendel hat ein besonderes Aroma und schmeckt durch seine ätherischen Öle blumig parfümartig und ist leicht bitter herb. Sein Öl und seine Blüten sind zudem sehr gesund und besitzen eine sehr geschätzte Wirkung. Neben den dekorativen Blüten eignen sich die jungen Blätter in getrockneter oder frischer Form für Desserts. Wirklich gut schmeckt der etwas süßliche Echte Lavendel, der Lavandula angustifolia. Die beste Qualität bietet hier der wildwachsende Angustifolia und zwar je höher desto besser (1000-2000 m). Zumindest sollte aber eine Bio-Qualität gekauft werden. Aber auch Lavendel aus dem eigenen Garten kann verwendet werden. Achten Sie darauf, dass es sich um eine Sorte des Echten Lavendels handelt und darauf, dass Sie neue Lavendelpflanzen aus dem Gartencenter mindestens ein Jahr im Garten steht haben bevor Sie ihn in der Küche verarbeiten.

Mehr Tipps zum Kochen und Backen mit Lavendel in Lavendel in der Küche und in der Rubrik Rezepte.

Geschenke aus der Küche

Lavendelhonig ist ein schönes Mitbringsel. Wer etwas mehr Zeit investiert findet aber auch noch das ein oder andere ausgefallene Geschenk zum selber machen. Wie wäre es mit Lavendelsirup, Lavendelzucker oder Lavendelöl? Dazu ein oder zwei Lieblingsrezepte phantasievoll ausdrucken und fertig ist das Geschenk. Auch Lavendelplätzchen, Marmelade oder Gelee mit Lavendelnote oder Pralinen sind bestimmt bei Garten- und Gaumenfreunden beliebt.




Schreib einen Kommentar